top of page

Waldschaukel- Wildniscamp 

Sommerwoche mit 5 Übernachtungen

für junge Menschen von 9 bis 16 Jahren 

4. bis 9. August 2024

Wir verbringen eine Woche lang zusammen als ein kleiner Clan, eine kleine Gemeinschaft von jungen Menschen und Natur- MentorInnen, Wildnispädagogen, GasttrainerInnen, Kunsttherapeutinnen und -praktikantinnen, auf einem wunderschönen Platz mitten in der Natur im Pielachtal (Niederösterreich) ohne Handy, ohne Computer, ohne Müssen und Bewerten.

(ACHTUNG, unser Waldschaukel Platz ist ein neuer Platz -> ca. 1,5 Stunden von Wien entfernt, die Kinder müssen direkt gebracht werden, Abholung von Bahnhof Schwarzenbach ist möglich)

Wir streifen durch die Wälder auf gemeinsamer Entdeckungs- und Abenteuerreise!

Wir sammeln gemeinsam Feuerholz, damit immer ein Feuer brennen kann!

Wir kochen gemeinsam an der Feuerstelle, schnipseln, rühren, braten, probieren...

Wir gestalten aus dem, was die Natur uns schenkt...

Wir erzählen uns Geschichten am abendlichen Feuer, wir singen, musizieren und lachen und... spielen auch in der einen oder anderen Nacht spannende Spiele ;-)

Wir schlafen im Zelt, in der Hängematte oder unter dem sommerlichen Sternenhimmel neben der Feuerstelle...

Wir zeigen verschiedene Skills nativer Völker, nutzen dabei das, was wir in der Umgebung finden.

Aus diesen Möglichkeiten können wir schöpfen:

*Lehmgefässe formen und im Feuer brennen

*Brennesselschnüre herstellen

*Holzschüssel,-Löffel brennen

*Tarnen und Anschleichen 

*essbare Wildpflanzen finden und damit kochen

*Körbe aus Gräsern flechten 

*Feuer machen ohne Feuerzeug

*Unterschlupf im Wald bauen, indem man auch übernachten kann

*Erdfarben und Farben aus der Natur herstellen

*abenteuerliche Spiele im Wald 

Wir Erwachsene sehen uns hier als Mentoren und wollen die jungen Menschen achtsam und wertschätzend begleiten, hin zu einer tieferen Verbindung zur Natur und so auch zu sich selbst, zu einem wertschätzenden Miteinander, wo jeder so sein kann wie er ist - eingebunden in ein großes Ganzes!

Wir sehen unsere Waldschaukelcamps als einen geschützten Raum für ein achtsames Miteinander, um in einer natürlichen und einfachen aber kraftvollen Umgebung, intensive Naturerfahrungen zu machen, aufgehoben in einer kleinen, lebendigen Gemeinschaft!

Dabei begegnen wir den jungen Menschen auf Augenhöhe, sowie wir allen Wesen auf diese Art begegnen wollen!

Unsere Camps sind medienfreie Zone. Bitte keine Handys, Smartwatches, Ipads, o.ä. mitnehmen.  Natürlich haben wir ein Telefon, über das die Kinder in wichtigen Fällen erreichbar sind und auch zu Hause anrufen können!

 

Interessant? Wäre das etwas für Dich? 

hier geht es gleich zur Anmeldung!

wenn Du Fragen zu dem Camp hast, schreib uns einfach

office@waldschaukel.com

PS:

wichtiger Hinweis an die Eltern:

Nach langjährigen Erfahrungen haben wir gemerkt, dass es relativ altersunabhängig ist, ob junge Menschen gerne und leicht an einem anderen, nicht so vertrauten Ort, übernachten wollen oder nicht.  

Wir haben junge Menschen mit 8 Jahren erlebt, für die das Übernachten an einem anderen Ort gar kein Problem war, wir haben andererseits aber auch schon Kids im Alter von10 Jahren nach Hause geschickt, weil das Heimweh nicht weniger, sondern mehr wurde.

Oft hat sich dann herausgestellt, dass jene Kinder mit großem Heimweh auch im Vorfeld schon Bedenken geäußert haben. Bitte nehmt als Eltern diese Bedenken ernst und besprecht dies gut. Wir empfehlen Euch, Eure Kinder nicht zu überreden!

Für Kinder die nicht übernachten wollen, würden wir das Tagescamp ohne Übernachtung empfehlen. Schaut dazu unter "Tagescamps" auf unserer Website.

Wenn bei unserem Wildniscamp ein kleines Heimweh am Abend auftaucht und nur kurz ist, ist das kein Problem, das können wir gut begleiten. Sollte das Heimweh aber den ganzen Tag hindurch nicht aufhören oder sogar schlimmer werden, erlauben wir uns im Team abzuwägen, ob wir es für alle Beteiligten sinnvoller finden, wenn das Kind abreist.

Wir können die Kosten dann nicht zurückerstatten.

Rotkehlchen flieg.png

INFOS

Kosten: € 410,- 

inklusive Vollverpflegung 

(Geschwisterermäßigung: -10 % auf den Betrag des Geschwisterkindes;

Es ist auch möglich um einen ermäßigten Preis anzusuchen)

Ausrüstungsliste und genaue Adresse gibt es nach erfolgter Anmeldung!

Übernachtung im eigenen Zelt

(Geschwisterzelt, FreundInnenzelt)

Anreise:

Sonntag,16h

gemeinsamer Zeltaufbau mit den Eltern

Abreise:

Freitag,15h

gemeinsamer Zeltabbau

Anmeldung!

Schüssel brennen

Unterschlupf bauen

Kochen am Feuer

Schnipselhilfe ;-)

20190704_113139.jpg

Naturfarben herstellen

Bogen schießen

wildes Töpfern

Streifzüge durch die Natur

Tierbegegnungen

Farben herstellen

Clan-Leben

Feuer machen

*Waldschaukel* forever ;-)

bottom of page